… sich selber die Statistik versauen …

… hab ich gestern nacht geschafft, wie ich heute festgestellt hab. Ich bin ja zugegebenermaßen ein Statistik-Junkie (auch wenns nicht wirklich etwas bringt) und hab meine helle Freude an Tabellen mit Zahlen drinne :D. Daher logischerweise Google Analytics am laufen. Nun hab ich an meiner Webseite ein „wenig“ herumgefummelt, weil ich noch was ändern wollte und weil mal wieder nicht alles gleich so ging wie gewünscht.

Heut morgen dann in aller Herrgottsfrühe schau ich mal rein bei Google Analytics und siehe da:

Google Analytics Zugriffsstatistik

Dammit! Über 500 Zugriffe? Wo? Wer? Warum? Is doch noch gar nix drauf auf meiner Seite!?! lol?

Allesamt lokal … auf meinem Laptop zuhause :). Ich hab den JavaScript – Code auch lokal eingebunden … und im CSS-File fleißig was geändert und immerwieder „F5“ *kopfschüttel*

2 Gedanken zu „… sich selber die Statistik versauen …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.