Die letzten Beiträge

Übersicht über Fälle von Datenmissbrauch

erstellt am:10. Januar 2008

Gerade beim rumsurfen bin ich auf diese Seite gestoßen, welche einen hoch interessanten und übersichtlichen Artikel veröffentlicht hat über viele Fälle von Datenmissbrauch und Irrtümern, welche beispielsweise durch das Vertauschen zweier Ziffern in der IP - Adresse entstanden sind. Da wird doch deutlich, dass, selbst wenn man rechtschaffend ist, nicht davor gefeit ist, Besuch von grünen Leuten zu bekommen oder Briefe von Anwälten.

Schon wieder fast lustig hingegen ein Fall, wo eine Kundin einer Bank die Finanzverhältnisse von 75.000 Kunden zugeschickt bekommen hat. Ganz und gar nicht lustig endete eine versehentliche Auskunft der Telekom, welche die Adresse des Frauenhauses in Tübingen herausgab. Das Frauenhaus musste aus Sicherheitsgründen schließen. Ebenfalls mit auf der Liste der Fall, wo Museumsmitarbeiter das Wohnzimmer von Frau Merkel über ein Jahr überwacht haben und Fälle von AOL ... und *shocking* der Verkauf von Kundendaten an einen Spammer. (Ich glaub, ich wechsel meinen Provider!)

Der Artikel ist wärmstens zu empfehlen! Sehr lesenswert!

Vorratsdatenspeicherung – ein Gedicht

Letzte Änderung: 11. Januar 2008

Hallo, Schäuble, hier spricht dein Server
Du bist mir echt ein großer Nerver!
Mit dem Gesetz zum Datenschutz
Erzeugst du immens Datenschmutz.

Was soll der ganze Datenmüll?
Ich speicher eh schon viel zu viel!
Grad kam 'ne Mail von deiner Frau:
"Verkehrsterror, ich steck im Stau!"

Das Schlagwort "Terror" zwang zum Speichern,
Und ich muss mich mit Müll bereichern!
Jetzt schickt sie eine SMS:
"Die Arbeit war der pure Stress."
Ich sage dir sogar von wo:
Aus Düsseldorf, vom Herrenklo!

Und dein Gespräch vom Januar
(Standort Berlin, in Henry's Bar)
War bisher echt das Allerbeste
und zeigt, welch Worte ich so teste:

"Die Angie ist 'ne Ost-Granate,
und feuert hier Lachsalven ab!
Nen Haarschnitt wie zehn Attentate --
und bombenvoll! Ich lach mich schlapp!"

Nun, Schäuble, das musst DU doch wissen:
Sowas geht gleich ans BKA!
Ich hab es nun mal speichern müssen!
War denn das SEK schon da?