Ordner nur für bestimmte Benutzer im Netzwerk freigeben unter XP

Falls jemand wie ich das Problem lösen muss, Ordner im Netzwerk unter Windows XP (Professional) nur bestimmten Nutzern zur Verfügung zu stellen, sollte er mal unter diesem Link nachschauen. Wichtig hierbei: Partition muss NTFS sein und der Nutzer braucht Admin – Rechte.

Kein Bock auf Link gucken? 🙂 Dann hier die Anleitung:

Standardmäßig ist unter XP die einfache Dateifreigabe aktiviert. Diese muss man zuerst ausstellen, da man sonst den Ordner im Netzwerk entweder allen freigeben kann oder keinem.

Einfache Dateifreigabe - Ansicht

Also erstmal die einfache Dateifreigabe deaktivieren. Dazu geht man im Explorer unter Extras –> Ordneroptionen –> Ansicht und deaktiviert das Häkchen bei „Einfache Dateifreigabe verwenden“.

Ordneroptionen - Deaktivieren der einfachen Dateifreigabe

Dann kann man wieder mit rechtem Mausklick auf den freizugebenden Ordner gehen und auf Freigabe gehen und hat nun neue Einstellungsoptionen:

Benutzerspezifische Dateifreigabe

Unter „Neue Freigabe“ (bei Laufwerken) bzw. „Berechtigungen“ kann man nun für Benutzernamen bzw. Benutzergruppen entsprechende Konfigurationen tätigen.

Dateifreigabe - Einstellungen

Diese Anleitung reicht nicht? Dann einfach kommentieren und ich erweiter die Anleitung, wenn möglich!

2 Gedanken zu „Ordner nur für bestimmte Benutzer im Netzwerk freigeben unter XP“

  1. Es heißt in der Überschrift „nur für bestimmte Benutzer“, aber dann folgt doch nur eine Beschreibung für „jeder“ – aber „jeder“ kann sowieso jeder problemlos auch ohne diese Verarsch…“, äh „Anleitung“ !

    Wie geht es denn nun wirklich nur für bestimmte Bneutzer ?

    1. Sorry, aber ich hatte erwartet, dass wenn man „Benutzernamen“ liest automatisch klar ist, dass es sich hierbei um Benutzernamen handelt, die entsprechende Rechte erhalten. „Jeder“ ist eine mögliche Variante, die alle Benutzernamen zulässt :). Gibt es denn ernsthaft im November 2015 noch Interesse daran, wie man bei Windows XP die Netzwerkfreigabe einrichtet? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.